Liebe, was ist...
Pia Martini
02401-8016808
info@liebe-was-ist.de


Liebe, was ist - erfolgreich und glücklich sein. Kämpfen oder lieber lernen in schwierigen Situationen besser damit umzugehen

 

Neueste 5 Einträge

  • Erwartungsverhalten und seine Auswirkungen
  • Autoritätskonflikte, wie Du es erkennen kannst?
  • Rückfall-Risiken Beziehungskonflikten
  • Konflikte im täglichen Zusammenleben
  • Vergeben können - es fällt vielen schwer

29.06.2020

Erwartungsverhalten und seine Auswirkungen

Erwartungen sind Dominanzansprüche. 
Erwarten Sie nichts vom Leben. Es wird Ihre Herrschaft nicht dulden. Erfüllen Sie stattdessen, was das Leben von Ihnen erwartet. Dafür wird es Sie belohnen.

Das Leben hat Erwartungen geschaffen. [Mehr lesen…]

Admin - 14:11:27 @ narzisstisches Verhalten, Innere Kindarbeit

Autoritätskonflikte, wie Du es erkennen kannst?

Comic Character 146.pngAutoritätskonflikt
Bedeutung:
In der Wirtschaftssoziologie:
allgemein der bei Gehorsamsverweigerung auf einen Autoritätsanspruch hin auftretende Streit um die Berechtigung des Anspruchs oder der Gehorsamsverweigerung.

In der Familiensoziologie bezeichnet Autoritätskonflikt die Weigerung vieler Jugendlicher, den Anweisungen ihrer Eltern ungeprüft Gehorsam zu leisten, und die Folgen dieser Weigerung.

Als Erwachsener im alltäglichen macht dies sich häufig bemerkbar, sobald man mit einer autoritären Persönlichkeit (z.B. Vorgesetzten) zu tun hat. Einige Unterwerfen sich ihr und fühlen sich klein und eher unfähig, vergessen gänzlich in deren Nähe was sie wirklich alles können. [Mehr lesen…]

Admin - 06:42:31 @ Innere Kindarbeit

23.03.2020

Rückfall-Risiken Beziehungskonflikten

Rückfall-Risiken finden wir häufig durch
mangelhafte Kommunikation
Zu wenig Austausch, zu wenig sich Mitteilen, gerade in engeren Beziehungen, wie in Partnerschaft und unter Arbeitskollegen die eng miteinander arbeiten.

Unsichere Bindungen
wenn Nähe nicht gut ertragen wird  und mehr Distanz gesucht wird. Wenn das innere Vertrauen nicht vorhanden ist. Fluchttendenzen als Strategie gelebt werden, sobald es schwierig wird, ziehe ich den Schwanz ein und verdufte lieber. Ich entziehe mich der Auseinandersetzung und bin somit nicht mehr greifbar. [Mehr lesen…]

Admin - 12:10:40 @ Beziehungen

Konflikte im täglichen Zusammenleben

Was löst überhaupt Konflikte aus?
Wenn zu viel an einem rumkritisiert wird. 
Eine konstruktive Kritik wird dann gegeben, z. B.  zum anregen etwas noch besser zu machen, als es bisher schon ist. Auch sinnvoll angebrachte Kritik wäre es wenn man was produziert für jemanden, wie ein Kundenauftrag. Dann wird das Produkt wertvoller, schöner und jeder fühlt sich dabei besser, der Kunde und der Hersteller. 
Eine Kritik soll nicht erniedrigend wirken. 
Beispiele dazu: ” Kannst du das denn nie. [Mehr lesen…]

Admin - 10:41:37 @ Innere Kindarbeit | Kommentar hinzufügen

19.02.2020

Vergeben können - es fällt vielen schwer

Verzeihen können:
Vergebung ist nicht so einfach wie man sich das vorstellte.

Vergeben und verzeihen fällt vielen nicht gerade leicht. Zumal richtiges Um-Verzeihung-Bitten gekonnt sein will. Schon die Formulierung macht klar: Es ist eine Bitte, kein Befehl. Wer um Verzeihung bittet, appelliert an die Milde und Güte desjenigen, den er verletzt oder verärgert hat. Das schließt allerdings mit ein, dass der- oder diejenige die Wahl hat, zu verzeihen oder eben auch nicht. [Mehr lesen…]

Admin - 17:19:47 @ Emotionen - Gefühle